Update: Aktuelle Lage Coronavirus – Blickle weiterhin voll lieferfähig

31.03.2020 - Um unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, haben wir in den vergangenen Tagen weitere umfangreiche Schutzmaßnahmen ergriffen. So arbeiten heute viele unserer Abteilungen, sowohl in der Verwaltung als auch in der Fertigung, im Zweischichtbetrieb. Zudem setzen wir, wo möglich und sinnvoll, auf Home-Office.

Diese Maßnahmen haben allerdings keinen Einfluss auf unsere Lieferperformance und Erreichbarkeit. Nach wie vor stehen Ihnen unsere Fachberater zu den gewohnten Geschäftszeiten mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Produktion läuft in allen Fertigungsbereichen reibungslos und die Materialversorgung ist sichergestellt. Zum aktuellen Zeitpunkt sehen wir also nach wie vor keinerlei Einschränkungen in unserer Verfügbarkeit und Lieferperformance.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern für ihren besonderen Einsatz und ihre Treue ganz herzlich bedanken. Gerade in der aktuellen Situation ist es besonders wichtig, dass wir jetzt zusammenhalten und diese Zeit gemeinsam bewältigen.

Wir halten Sie weiterhin zeitnah auf dem Laufenden und stehen Ihnen wie gewohnt für Rückfragen zur Verfügung. Bleiben Sie gesund!

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

20.03.2020 - Neben der hohen Qualität unserer Räder und Rollen « Made in Germany » sowie unserer Lösungs- und Beratungskompetenz ist es insbesondere die Verfügbarkeit und schnelle Lieferfähigkeit, die unseren Ruf und unsere Positionierung als Premium-Hersteller von Rädern und Rollen weltweit beweisen.

Im Hinblick auf die Auswirkungen des Coronavirus auf Produktions- oder Lieferkapazitäten können wir Ihnen mitteilen, dass Blickle Räder und Rollen die Verfügbarkeit und schnelle Lieferfähigkeit unserer Produkte aktuell weiterhin gewährleisten kann. Bedingt durch die hohe Fertigungstiefe an unserem Standort in Rosenfeld und die vorausschauende Bevorratung von Rohmaterialien sehen wir derzeit keine Einschränkungen in unserer Verfügbarkeit und Lieferperformance.

Selbstverständlich hat bei alledem die Gesundheit unserer Partner und Mitarbeiter oberste Priorität. Um der weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, haben wir deshalb bereits weitreichende Schutzmaßnahmen ergriffen und verfolgen die aktuellen Entwicklungen sehr aufmerksam.

Bei Fragen stehen wir Ihnen wie gewohnt telefonisch oder per Email zur Verfügung.